Autor: |Veröffentlicht am 05. Mai 2017|Aktualisiert am 31. August 2020

Download Programm (PDF-Datei)

08.30 Uhr Registrierung, Frühstückskaffee
  1. Sitzung: Medikamentöse TherapieModeration: K. Höfner, O. Reich
09.00 UhrSonografie versus MRT - Stellenwert bildgebender Verfahren in der Prostata-DiagnostikM. Oelke
09.30 UhrNatürliche Progression des BPST. Bschleipfer, R. Muschter
10.00 Uhr Kaffepause
10.30 UhrMedikamentöse Therapie des BPSK. Dreikorn, S. Madersbacher
11.00 UhrSystemische Therapie des CRPCH. Kübler
11.30 Uhr Mittagspause
  2. Sitzung: Instrumentelle TherapieModeration: C. Gratzke, R. Muschter
12.30 UhrChirurgische Techniken bei der Therapie des BPST. Bach, O. Reich
13.00 UhrVorstellung GOLIATH DatenA. Bachmann, C. Gratzke
13.30 UhrNeue Therapieverfahren (Intraprostatische Injektionstherapien und Urolift)R. Berges, K. Höfner
14.00 Uhr Kaffepause
14.30 UhrAggressive chirurgische Therapie des PCC. Stief, München
15.00 UhrDie medizinischen Forschungen an Ötzi, der Mumie aus dem EisA. Pycha
15.30 UhrEnde der Veranstaltung / Ausgabe der Zertifikate Mittagsimbiss

FSA-Kodex

Folgende Firmen legen Wert auf die Offenlegung ihrer Unterstützung dieser Veranstaltung gemäß der Transparenzvorgaben der "Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V." (FSA).

Für die Einräumung von Werberechten bei dieser Veranstaltung (Standfläche, Anbringen und Verteilen von Werbe- und Informationsmaterial), werden die folgenden Sponsoringleistungen erbracht:

  • Astellas Pharma GmbH
    3.000,00 €
  • Ferring Arzneimittel GmbH
    1.500,00 €
  • Lilly Deutschland GmbH
    1.500,00 €
  • Schwabe Pharma Deutschland
    3.000,00 €
  • Teleflex Medical GmbH
    1.500,00 €